Galerie

Termine

Video

News

Gut angekommen in Rio

Beate Schrott weilt seit Dienstag in Rio - im olympischen Dorf. Die ersten Trainingstage verliefen ganz nach ihrem Geschmack.

Gestern, Freitag, gingen die Leichtathletik-Bewerbe bei den 28. Olympischen Sommerspielen in Rio los. Für Beate Schrott stehen am Dienstag die 100-m-Hürden-Vorläufe an. "Mir geht's gut, ich habe mich gut eingelebt. Im Training lief's gut. Jetzt drücke ich Lukas im Diskus-Finale die Daumen!", meinte die 28-jährige Niederösterreicherin.

zurück zur Übersicht

Design by PETZL.CC