Galerie

Termine

Video

News

Saisonende

Während Freund Christian Taylor noch in Zürich starten wird, beendet 100-m-Hürden-Spezialistin Beate Schrott nach ihrem Vorlauf-Aus bei den Olympischen Spielen in Rio ihre Saison.

"Ich hätte mir in Rio natürlich mehr erwartet, wollte zumindet 13,10 laufen. Jetzt brauche ich Abstand", meinte die 28-jährige Niederösterreicherin, die am Dienstag aus Rio zurück kam.

Das Training für die kommende Saison startet im Oktober. Die Olympia-Finalistin von London 2012 wird voraussichtlich in Gainesville/Florida trainieren. Die Trainerfrage ist derzeit noch nicht geklärt.

zurück zur Übersicht

Design by PETZL.CC